Samstag, 23. Februar 2013

Abdeckung für die Zahnbürste

Mein lieber Mann hat ja immer recht originelle Ideen, was das Basteln anbelangt.
Hier war er aber leider nicht sehr einfallsreich:
Weil mir beim Aufladen seiner elektrischen Zahnbürste nachts ständig das grüne Licht ins Gesicht blinkte, hat er einfach eine Papphülse vom Toilettenpapier darüber gestülpt.
So eine scheußliche, banale "Verpackung" hat mein Quilterinnen-Herz natürlich nicht ausgehalten. Daher habe ich mit der Hülse als Vorlage eine gefütterte Stoffhülse genäht. Sieht doch gleich hübscher und fröhlicher aus, oder? Leider wurde bemängelt, dass der untere Abschluß, den ich nur mit Zick-Zack-Stich versäubert habe, nicht sehr schön sei und nicht meiner sonstigen genauen Verarbeitung entspricht! Ehrlich gesagt, hätte ich gar nicht gewusst, wie ich das runde Teil hätte wenden sollen, bzw. habe ich mir darüber auch gar keine Gedanken gemacht.
Es erfüllt seinen Zweck und ist jedenfalls wesentlich netter anzusehen als die Klorolle!

Kommentare:

  1. Total lustig, diese Abdeckung!
    Das solltest du als Patent anmelden *lach*
    Lieben Gruß von Silke

    AntwortenLöschen
  2. Ihr kommt aber echt auf witzige Ideen. Das mit dem Aufladelicht kenne ich auch, aber ich wäre nie auf so etwas gekommen *gg*

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen