Dienstag, 1. Januar 2013

Pineapple - NIEMALS!!!

Man soll wirklich "niemals nie" sagen. Seit Beginn meiner Patchwork-Zeit habe ich immer wieder laut getönt, dass ich niemals, wirklich niemals, einen Pineapple-Quilt, ja nicht einmal einen solchen Block machen werde. Das gefiele mir nämlich ÜBERHAUPT nicht.
Wenn meine Nähmaschine, wie jetzt zwischen Weihnachten und Silvester "Urlaub" hat, weil Familien-Einladungen anstehen und man doch vielleicht an den Feiertagen einen freien Eßtisch haben will, krame ich meine vielen Patchwork-Hefte heraus und schmökere darin. Bevorzugt werden in dieser Zeit die Weihnachtshefte angesehen.
In einem dieser Hefte habe ich nun einen weihnachtlichen Pineapple-Quilt gesehen, der mich sofort angesprochen hat, weil er dezentriert war und ganz anders als die üblichen solchen Blöcke ausgesehen hat, aber noch immer ein Pineapple war. 
Da ich Paper-Piecing liebe, habe ich mir vier Blöcke ausgedruckt und den ganzen Silvester-Tag genäht. Die vier Blöcke fügen sich sehr schön zu einem Ganzen und bilden wieder ein neues Muster. Ich habe wieder einmal ein Kissen daraus gemacht und nenne es das "Silvester-Kissen".
Es war wirklich schön, diese Blöcke zu nähen und es würde mich reizen, eine Decke mit diesem Muster aus Resten zu machen, Material dafür hätte ich ja noch genug. Ich werde den Gedanken auf meiner Festplatte (Gehirn) abspeichern und sehen, ob ich in diesem Jahr dazu komme.
In diesem Sinne, ein frohes Jahr 2013.
Silvester-Kissen ca 40x40 cm.

Hier die gequiltete Rückseite der Kissenplatte.
Es ist ein schönes Muster entstanden, obwohl ich nur ein wenig
"in the ditch" genäht habe.

Kommentare:

  1. Niemals "nie nicht" sagen.
    Klasse geworden, dein Kissen.
    Hast du auf Papier genäht? Oder "frei Schnauze"? Das sieht wirklich gut aus. Reste, davon hätte ich mehr als genug.

    Ein frohes Neues Jahr

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,
    so ist das mit den Dingen, die man niemals machen möchte! Das Kissen sieht klasse aus und mit den rausgerückten Mitten hat es etwas Besonderes!
    Ein gutes, gesundes und glückliches Jahr 2013 wünsche ich dir!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, klasse!! Ein richtiges "Last-minute-Werk" also ;)
    Sieht toll aus!

    Lg,
    josy

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein schönes Kissen geworden, und Du hast immer eine Erinnerung wann es entstanden ist. Bin gespannt auf Deine Decke :-) Einen guten Start ins neue Jahr!
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ja. Nie ist eingroßes Wort ;.)). Aber so wie du das Muster umgesetzt hast, ist es toll geworden. Ich glaub, ich hab auch noch ein paar vorgedruckte Vorlagen ...
    Alles Gute in 2013.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Erika,

    wünsche dir und deinen Lieben (hoffe Amelie geht's wieder besser?) alles Liebe und beste Gesundheit für's 2013. -natürlich auch immer viele tolle Ideen zum "werkeln" ;-)und zum "deine"UFo's aufbrauchen..

    Wunderschön dein Kissen.
    Finde es einfach schön, wenn sowas so speziell enstehen darf.

    Lieber Gruss und esimmer sooo schön bei dir ;-)
    herzlichst Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Erika,
    Dein Silvesterkissen gefällt mir unheimlich gut. Und ich glaube ganz fest, dass wir von Dir bald einen Pineapplequilt zu sehen bekommen. :-))
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen