Freitag, 18. Januar 2013

Kissen in Schwarz-Weiß.....

....mit ein paar Farbtupfern.
Auch ich arbeite an der Beseitigung einiger UFOs, aber ich rede lieber erst drüber, wenn wieder ein Stück fertig ist, denn wer weiß wie lange ich durch halte?
Schon vor längerer Zeit war ich einmal ganz wild auf "Tumblers" Ich dachte mir, das gibt tolle, schnelle Decken und ist doch ganz einfach.
Einfach ist es, aber es wurde mir schnell langweilig, ich weiß nicht warum. Tumblers liegen mir vielleicht nicht, oder waren es die Farben? 
Und so ist es bei einem 40x40 cm Top geblieben, das in einer Kiste lag. Beim Räumen habe ich es gestern entdeckt und damit es nicht weiterhin ein reines "Top-Dasein" fristen muss, habe ich einen Kissen-Überzug daraus gemacht.

Ein wenig Freihand-Quilting bekam es auch und auf der Rückseite den bewährten Hotelverschluß.
Ich werde es zum Tausch freigeben, denn bei uns passt es nicht.

Kommentare:

  1. Manchmal macht man Sachen einfach nur zum Ausprobieren. :-)

    Deine MugRugs sind übrigens sehr hübsch.:-)
    Die Tasse mit der "fliegenden" Kanne könnten aus
    einem Zeichtrickfilm stammen.
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. very pretty
    So if you swap..what do you like?

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Erika,

    wunderschön das Kissen.
    Jaja UFO's ;-)

    Dein Keller würde ich mal gerne sehen..

    fröhliches sticheln,
    herzlichst Silvia

    AntwortenLöschen