Montag, 26. November 2012

Virtueller Nähtag im PQF

Obwohl ich am Wochenende meinen Weihnachtsmarkt hatte, habe ich mich zu einem virtuellen Nähtag im Patchworkforum angemeldet. Voller Schreck musste ich dann feststellen, dass er ausgerechnet an dem Samstag stattfindet, an dem der Weihnachtsmarkt im Gange ist. Aber frau ist ja "Multi-Tasking", wie es so schön neudeutsch heißt und außerdem musste ich nur am Nachmittag auf den Markt.
Also habe ich am Vormittag die schon vorgeschnittenen Quadrate zusammen genäht und alles zusammen am Tisch aufgelegt. Am Sonntag Vormittag habe ich dann alles zusammen gefügt, die Sterne appliziert und den Läufer verstürzt. Somit war ich nur ein wenig hinterher, was anderen (wir waren über 80 Näherinnen) auch passiert ist.
Zum Glück war er recht einfach zu machen, einen komplizierteren hätte ich wohl nicht so schnell hinbekommen.
Ich denke, er wird heuer am Weihnachtstisch Platz nehmen.
P.S.: Der Weihnachtsmarkt war heuer wieder recht erfolgreich und was jetzt übrig geblieben ist, komm in einen Sack und wird als Sachspende zu einem karitativen Weihnachtsmarkt abgegeben.
Ups, meine Signatur ist weg!
Liebe Grüße Erika.




1 Kommentar:

  1. sehr schön dein Tischläufer! Deine Eile sieht man ihm aber gar nicht an :-)
    liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen