Dienstag, 6. November 2012

Der 100.000er Klick!

Gestern Abend war es nun soweit: mein Blog wurde laut meinem Zähler zum 100.000. Mal angeklickt. Das finde ich ganz toll.
Und was mich besonders gefreut hat, die "Klickerin" hat sich gemeldet und bekommt von mir wie versprochen, ein kleines Geschenk zugeschickt.
Es freut mich immer wieder zu sehen, dass mein Blog doch recht beliebt ist und gerne besucht wird. Erst in den letzten Tagen haben sich wieder ein paar "Verfolgerinnen" eingetragen, die ich herzlich begrüßen möchte. Ich freue mich, dass ihr zu mir gefunden habt und werde mich bemühen, auch weiterhin "Augenfutter" zu bieten.
Anläßlich dieses bedeutungsvollen Ereignisses habe ich ja versprochen, ein Tutorial zu machen. Ich habe es auch schon geschrieben und in Word gespeichert.
Leider hat mir Mr. G**gle ausgerechnet gestern signalisiert, dass mein Speicherplatz für Fotos in meinem Blog erschöpft ist. Daher kann ich das Tutorial mit den Fotos derzeit nicht hochladen. Ich muss mir überlegen, was ich jetzt mache.
Erst einmal werde ich ein paar eher unbedeutende Posts aus der Anfangszeit löschen, vielleicht bringt das ja etwas. Es dauert daher noch ein wenig, ich bitte um Geduld!
Wenn eine meiner Blogger-Freundinnen weiß, was man da noch machen kann, würde ich mich über Tipps freuen. Ich möchte nämlich kein neues Blog aufmachen, zumindest jetzt noch nicht.

Kommentare:

  1. Hallo, man muss die Bilder verkleinern, ich lade höchstens welche mit 20 bis 50KB hoch, das zählt so gut wie gar nicht, denn ich hatte nach fast 3 Jahren und mehr als 1000 Bildern noch keine Meldung, dass mein Kontingent ausgeschöpft ist!!!
    Man kann sie sogar noch kleiner machen, aber dann leidet doch die Qualität....
    Und ich gratuliere Dir auch zum 100.000sten!! Ich hatte diese Grenze ja auch letzte Woche erreicht!! Und wer möchte, kann bei meiner kleinen Verlosung auf meinem Blog mitmachen, geht noch bis Sonntag, 11.11.!!!
    Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
  2. Herzliche Glückwünsche und Gratulation zu diesem Erfolg.
    Schön wenn sich kontinuierliches Bloggen so auswirkt.
    Liebe Grüße
    cucire

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch auch von mir, liebe Erika!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Herzliche Gratulation!
    Und wegen deinem Speicherplatzproblem, schau einmal hier: http://mamimadeit.blogspot.co.at/2012/08/out-of-space-at-picasa-web.html
    Ich fotografiere alles, was fürs Web gedacht ist, gleich mit niedriger Auflösung (640x480 pixel), die sind dann schon schön klein - klein genug, dass sie nicht "zählen", wie ich feststellen konnte!

    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  5. Noch was ist mir jetzt eingefallen: du kannst dein Tutorial auch als Dokument (am besten .pdf, dann könnens alle lesen) bei google docs hochladen. Einfach bei google ganz oben in der Zeile wo "Bilder" und so steht "docs" anklicken und das file hochladen. Dann gibt es auch einen Link zu dem file, den du im Post angeben kannst.
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, Erika!
    Hast du dein Problem schon lösen können?
    Ich hab jetzt das posting gefunden, das ich eigentlich gesucht habe, da wird auch erklärt, wie man direkt im Picasa die Bilder verkleinern kann:
    http://mymucki.blogspot.de/2012/10/bildspeicher-voll-was-nun-tipps-und.html

    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen