Sonntag, 21. Oktober 2012

Noch ein Block.....

...ist von dem Läufer im letzten Post übrig geblieben. Daraus habe ich ein Kissen gewerkelt.
Wieder einmal habe ich etwas Neues ausprobiert, ich habe es nicht verstürzt, sondern ein Binding drum herum gemacht. Ja, sieht ganz gut aus, diese Idee nehme ich für weitere Kissen auf, obwohl das Annähen des Bindings per Hand doch recht zeitaufwändig ist. Mit Maschine wird es bei mir aber sicher nicht so schön! 
Ich muss nur noch ein Innenkissen machen, da es etwas größer als die herkömmlichen 40x40 cm Inletts ist (die meist nur 38x38 cm messen, aber darüber habe ich schon mal gesprochen).
Auf der Rückseite hat es im unteren Bereich wieder einmal einen Zipp.


Kommentare:

  1. Hallo Erika,
    ich persönlich mache gerne Kissen außen mit einem Binding. Mir gefällt das. Und die paar Minuten, die es länger dauert, nehme ich gerne in Kauf. :-)
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,
    mit Binding sieht so ein Kissen noch viel hochwertiger aus!
    Der Läufer und das Kissen sehen richtig lustig und frisch aus!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen