Samstag, 15. September 2012

Täschchen gehen immer!

Mir war heute ein wenig nach Paper-Piecing. Und zwar wollte ich wieder einmal aus kleinsten Resten fliegende Gänse machen.
Das Wetter war nach dem gestrigen Regen heute nicht besonders toll und so holte ich mir mit den gelben Gänsen die Sonne ins Haus.
In meinem Fundus habe ich ein hübsches gestreiftes Leinen gefunden, das recht gut dazu passt. Das Futter ist aus dottergelbem Leinen.
Die Kosmetik-Tasche ist wieder etwas größer, ca. 30x30 cm, mit einer Seitentasche innen.

Kommentare:

  1. DAs ist super geworden. Ganz toll mit den Fliegenden Gänsen.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich süß!!! ich liebe auch diese kleinen Details...hat eine tolle Wirkung.
    Liebe Grüße von Steffie

    AntwortenLöschen
  3. Das Täschchen finde ich wieder wunderschön! Ich erfreue mich übrigens jeden Tag an dem schönen Rosentäschchen, dass ich einmal von dir geschenkt bekommen habe!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen