Samstag, 29. September 2012

Dachbodenfund

Bei diesem Besuch machten wir auch einen "Ausflug" auf den Dachboden des tausendjährigen Hauses, weil der verstorbene Mann besagter Bekannter ein Sammler von Lokomotiven, Waggons und sonstigem Zubehör für eine Eisenbahnanlage im Kleinformat war. Ein Eldorado für meinen Mann als Sammler!
Für mich war da eher nichts zu finden, aber beim Herumsuchen in den vielen alten Schätzen, die dort oben lagern, habe ich diese beiden Kunststoff-Untersetzer aus den 70er Jahren (ich denke, sie sind aus dieser Zeit), gefunden. Die Bekannte meinte, ich soll sie nur mitnehmen Nach einer ordentlichen Reinigung sehen sie nun sehr schön aus und ich habe sie an meinen Besenschrank in der Küche gehängt.

Die Katze finde ich besonders witzig!

1 Kommentar: