Donnerstag, 16. August 2012

Pixibuch Täschchen Parade

Hier hatte ich schon von den Pixibuch-Täschchen berichtet.
Vorgestern und am gestrigen Feiertag habe ich meinen Auftrag von 10 Täschchen abgearbeitet.
Einige habe ich aus den Häuschenblöcken gemacht, einige mit Herzen appliziert, bzw. in Paperpiecing und den Rest aus Streifen. Sie gefallen mir eigentlich recht gut.
Auf das Foto haben sich rechts noch zwei kleinere rosafarbene Exemplare geschwindelt, die ich mir behalten und sie dann gefüllt mit Seifen verschenken werde.


Die Häuschen sind ja schon recht lieb, aber wesentlich
arbeitsaufwändiger.
Hier guckt der Weihnachtsmann aus der Haustür.

Kommentare:

  1. Die Täschchen sehen toll aus.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Niedlich sind die kleinen Taschen geworden. Eine richtig schöne Vielfalt hast du geschaffen.
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Parade, wie sie da hängen.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen