Mittwoch, 18. Juli 2012

Zwei Hauben.....

.....gab es heuer zum Geburtstag bei uns. Nein, nicht was ihr denkt!
Unsere Tochter hat sich heuer wieder Abdeckungen gewünscht, und zwar eine für ihre Bügelstation und eine für ihre Nähmaschine. 
Nachdem ich schon die Bügelmaschine und den Staubsauger-Roboter "à la Christo" verhüllt habe,  machte ich mich an die Arbeit in ungefähr den gleichen Farbtönen, nämlich herbstlich.
Den Schnitt für die Bügelstation hat wieder mein Mann gemacht, der kann das vortrefflich. Ich weiß nicht einmal, wie ich es anfangen sollte, so einen Schnitt zu machen. Sobald der Papier-Schnitt fertig war, war es für mich kein Problem mehr, das Häubchen zu nähen.
Die Abdeckung für die Nähmaschine war dann etwas  komplizierter. Ich hatte zwar die alte Plastikhaube, die aber schon ziemlich zerrissen war. Trotzdem überlegte ich wochenlang, wie ich den Schlitz an der Oberseite für den Tragegriff verstürzen könnte, ohne dass innen eine offene Naht bleibt. Ich habe das Problem dann mit 2 offenen Nähten an den oberen Längsseiten gelöst, etwas anderes ist mir leider nicht eingefallen. Die Seitenteile habe ich links auf links genäht und dann  außen mit einem Binding versehen.
Außerdem wollte ich nicht noch ein viertes Stück wieder in der gleichen Art und den gleichen Farben nähen und habe daher diesmal in meine Box mit den Webkanten gegriffen, die mir hier besonders geeignet erschienen.
Meine Tochter war besonders von diesem Stück begeistert.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen