Donnerstag, 21. Juni 2012

Unser neuer Familienhund - Trixi

Hier kommt unser neuer Familienhund, direkt aus Budapest nach Österreich gebracht. Sie ist ca. 6-7 Monate alt und heißt Trixi. Ihre Ohren finde ich sensationell, Ohren in der Größe habe ich bei einem Hund noch nicht gesehen. Mal sehen, ob sich der Körper beim Wachsen den Ohren anpasst, oder ob die so bleiben. Sie ist bis jetzt sehr brav, freundlich und folgsam, ob sich das noch ändert, wenn sie sich eingewöhnt hat, werden wir sehen.
Amelie war nicht besonders begeistert von dem Familienzuwachs, aber es bleibt ihr nichts übrig, sie müssen sich aneinander gewöhnen, obwohl ja Trixi nicht bei uns im Haus, sondern bei Tochter und Schwiegersohn leben wird.

Kommentare:

  1. Was für eine Schönheit...♥
    Ich wünsche Euch alles Gute mit der süßen Maus.
    Liebe Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie süß. Und wirklich riesige Ohren.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Erika,
    Ich wünsche Euch viel Freude mit dem süßen Hund, schön, daß er bei Euch ein Zuhause gefunden hat -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Erika,
    die kleine Maus sieht aber sehr pfiffig aus, damit werdet ihr sicher viel Freude haben! Und die Ohren sind der Knüller....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  5. Niedlich. Eine ganz hübsche ist sie.
    Und Amelie braucht bestimmt nicht lange, um sich an sie zu gewöhnen.

    AntwortenLöschen
  6. Och ist das eine Süße! Die könnte glatt mit meinem Patenhund Frodo verwandt sein, er (Schäferhund-Mix) hat auch Ohren wie eine Fledermaus :o)
    Viel Spaß mit der Kleinen!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Tier! Und die Ohren, die sind genial :O))))
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen