Mittwoch, 14. März 2012

Tante Clara, heutiger Stand

Gestern habe ich wieder einmal sämtliche Stücke meine "Tante Clara Decke" hergenommen, um zu sehen, wie weit ich eigentlich bin. Da ich immer wieder eine Reihe zusammengenäht und diese dann mit einer anderen verbunden habe, habe ich ein wenig den Überblick verloren.
Die Lage ist nicht so schlecht habe ich beim Fotografieren festgestellt. Das sieht schon nach einer richtig schönen großen Decke aus. Jetzt muss ich noch die großen Teile verbinden, was am Abend auf der Couch immer ein wenig schwierig ist, weil ich mich wegen des Lichtes in eine Ecke drängen muss und da ist nicht so viel Platz.
Ich bin recht zufrieden mit dem Fortschritt, zumal ich an dem Stück nun sicher schon 2 Jahre arbeite.

Kommentare:

  1. Wow, sieht wahnsinnig toll aus! Aber zwei Jahre Arbeit sind natürlich auch nicht ohne.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Tante Clara sieht super aus.
      Lieseln dauert ja immer etwas und ich finde es nicht schlimm, wenn man länger daran arbeitet.
      LG Grit

      Löschen
  2. Ganz, ganz großes Kompliment für diese fleißarbeit!
    Da kannst du aber mit recht stolz auf dich sein :-)

    Liebe Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!!
    In den zwei Jahren hast du aber schon viel geschafft,das dauert halt seine Zeit und dafür erhällst du dann auch so etwas einmaliges.
    Liebe Grüsse,
    Anja.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Deine bisherige Arbeit sehr gelungen. Und wenn ich sehe, was Du tagein, tagaus nähst, darf es bei dem ein oder anderen Stück auch mal ein bißchen länger dauern.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen