Dienstag, 27. März 2012

Alle lieben Granny Squares....

...und auch ich bin auf diesen Zug aufgesprungen. Allerdings nicht im Häkelbereich, da ich in meiner Jugend (Hippiezeit) diese Quadrate massenweise gehäkelt habe und dies nicht mehr so gerne mache (ich habe auch fast meine gesamten Wollvorräte verschenkt).
Ich habe mich im Internet in diversen Blogs umgesehen und erfahren, dass Blöcke, die aus 2 1/2 inch  (oder anderer Größe) Quadraten zusammengesetzt sind und am Kopf stehen, auch Granny Squares heißen. Die gefallen mir sehr gut.
Das musste ich natürlich auch ausprobieren, da ich ja sehr gerne Probeblocks nähe. Irgendwann einmal habe ich Unmengen von Quadraten für einen Snowball-9 Patch-Quilt (der blieb leider in der Entwicklungsphase stecken) geschnitten, daher musste ich nur die weißen Randquadrate zuschneiden. Der Block ist, wenn man vorgearbeitet hat, schnell gemacht. Mal sehen, ob ich noch weitermache, da könnte ich viele von meinen gehorteten Kleinst-Resten aufarbeiten.
Die Blöcke werden ca. 9 inch groß, der Hintergrundstoff ist Bomull vom Schweden.

P.S.: ich habe diesen Post vorgeschrieben, mittlerweile sind 15 Blöcke fertig.

Kommentare:

  1. Super Idee,werde ich probieren.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blöcke sind Klasse, ich glaube auf den Zug springe ich auch auf. Kann man toll Reste verwerten.
      LG Grit

      Löschen