Sonntag, 19. Februar 2012

Trachtenkleid

Zu Humana (Second Hand Shop für Textilien) gehe ich immer wieder gerne kramen, und zwar bevorzugt in der Trachtenabteilung. Heute kam ich wieder einmal vorbei und es gab eine besondere Aktion, bei der eine Woche lang Preise für bestimmte Sachen von anfangs 7 Euro auf 1 Euro heruntergestuft werden. Ich hatte heute den 1,50 Euro-Tag erwischt.
Wie gesagt, ich schaue immer wieder nach trachtigen Sachen, die ich auch beim Patchwork verwenden kann. Diesmal entdeckte ich ganz versteckt dies:


ein Trachtenkleid (Gr. 34, natürlich passt es mir nicht, aber ich zerschneide es ja sowieso) offenbar noch nie getragen, denn ein alter Preiszettel in österr. Schilling hing noch dran. Abgesehen von dem schönen Wollstoff sind die meiner Meinung nach bemalten holzähnlichen Knöpfe allein schon ein Hingucker und  mehr als die 1,50 Euro wert. Auch die kleine Stickerei an der Verschlußblende ist sehr hübsch.
Sicher ist es nicht jedermanns Sache, in Kleidungsstücken zu stöbern, die schon getragen sind, mir macht es Spaß und man kann tolle Dinge finden, genau wie am Flohmarkt.

1 Kommentar:

  1. Was Frau so alles brauchen kann !!Glück gehabt.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen