Dienstag, 28. Februar 2012

Da bin ich wieder!

Nach einigen Tagen intensiver Krankenpflege am Mann kann ich mich nun auch wieder meinem Hobby widmen.
Eigentlich bin ich von den Tilda-Figuren nicht so wirklich begeistert, aber die Tierfiguren sprechen mich doch ein wenig an.
Die Gans gefällt mir recht gut, daher habe ich einmal einen Prototypen davon gemacht, der mir ganz gelungen erscheint. Der "Hautstoff" ist eine Art Nicky-Plüsch in etwas dünnerer Qualität, den ich schon vor Jahren für solche Zwecke gekauft habe. Er eignet sich sehr gut für solche Figuren. Probleme hatte ich mit dem Hut, ich habe ein paar Tage gegrübelt, wie der wohl zu nähen ist, dabei war es ganz einfach. Wozu ich allerdings 4 Teile davon brauche, wie in der Anleitung angegeben, ist mir bis jetzt ein Rätsel geblieben.
Die Hose ist aus einer alten Sommerhose aus dünnem Leinen von mir, die ich schon in die Tonne werfen wollte, nun hat sie hier eine Bestimmung gefunden. Die Beine waren einmal ein Trachtenrock aus grobem Leinen, sie waren sehr fusselig zu arbeiten, aber gefallen mir hier gut. Ein Schellchen habe ich ihr auf das Herz an der Hose genäht, damit sie mir nicht verloren geht, denn ich gebe sie nicht her.
Frau Gerda Gans bleibt bei uns als neue Hausbewohnerin!
Frau Gerda Gans platziert sich in den Frühlingsblumen

Kommentare:

  1. Liebe Erika,
    Deine Gerda ist wunderschön...also wenn jetzt der Frühling nicht kommt..!
    ♥-liche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,
    ich bin auch nicht sooo unbedingt ein Tilda-Fan. Deine Gans allerdings mit vielen alten Erinnerungstücken bestückt gefällt mir sehr gut und ich kann verstehen, dass sie dauerhaft bei euch einzieht.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Deine Gans,ist klasse geworden.
    Die steht auch noch auf meiner To Do Liste.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Erika,
    Gerda Ganz sieht einfach knuffig aus,deine Wiederverwertung kann sich sehen lassen.
    Liebe Grüsse,
    Anja.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Erika,
    schön ist die Gans geworden :O)))
    Ich wünsch Dir einen schönen Mittwoch!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Erika
    Gerda Gans ist wirklich eine ganz entzückende, gefällt mir sehr gut.
    Gute Besserung an deinen Mann, ich hoffe du bleibst von der Grippe verschont.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen