Dienstag, 31. Januar 2012

Kurzer "Schweden"-Besuch

Heute habe ich wieder einmal einen Besuch beim blau-gelben Möbelhaus gemacht, weil ich dringend für die Osterdekoration Vlies zum Ausstopfen gebraucht habe. Da es das in den einschlägigen Geschäften nicht mehr gibt (es gibt nur Faserbällchen, die ich hasse!), nehme ich immer diese kleinen blauen Kissen (30x30 cm) um 75 Cent. Die eignen sich hervorragend zum Stopfen. Natürlich ist es nicht bei den Kissen allein geblieben. Und so habe ich Geschirrtücher aus ganz neuen, frühlingshaften Stoffen für kleine Täschchen, eine Schürze mit roten Herzen, noch ein wenig Schnick-Schnack, welcher frau ja immer wieder glücklich macht, und ein schönes "Flammendes Kätchen" mitgenommen.


Letzteres ziert nun das Kästchen am Stiegenabsatz und wirkt schön frisch und freundlich. Weil der Blumentopf ein wenig oben an der Schüssel übergestanden ist, habe ich ihm eine schöne pinke Schleife aus Satin verpasst.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen