Donnerstag, 19. Januar 2012

Kleine Quadrate.....

.....und einige Streifen in rot sind mir aus einem Stoffpaket entgegengepurzelt, das eigentlich grüne Stoffe enthalten hat. Sie waren eine Draufgabe der Verkäuferin und ich habe sie, weil die Farbe in diesen trüben Tagen so wunderbar fröhlich ausgesehen hat, gleich zu Sets verarbeitet. 
So sind sie mir aber ein wenig zu langweilig. Ich würde gerne noch eine Kleinigkeit darauf applizieren. Aber was? Eine Teekanne, eine Tasse, aber in welcher Farbe? Oder ist das dann zu unruhig?
Was meinen meine Blogger-Freundinnen?

Kommentare:

  1. Hallo Erika,
    ich finde die Sets ja auch so schon sehr gelungen, aber wenn du etwas applizieren möchtest, dann würde mir die Idee mit der Tasse sehr gut gefallen. Und das dann in einer kräftigen Farbe, vielleicht in Grün? Die Reste lagen doch schon bei den grünen Stoffen.....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,

    Trudis Idee finde ich auch sehr gut...oder, ich hätteda auch noch eine Variante,
    vielleicht nur die Hälfte der Quadrate wählen und die andere Hälfte in einem schlichten Stoff, auf dem, ich dann eine Applikation nähen würde...
    Bin gespannt, wie du dich entscheidest...viel Spass dabei!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Erika,

    ich könnte mir dazu auch eine Tee- oder Kaffeekanne in weißem Stoff mit kleinem rotem Muster vorstellen. Das macht das Gesamtbild nicht kaputt, hebt sich dann dezent vom Hintergrund ab.

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Erika,
    ich würde es so lassen :-)) oder machen, wie Sylvia es vorgeschlagen hat.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Erika,
    auch ich würde versuchen etwas draufzulegen, was sich ganz abhebt. Grün finde ich gut. Versuch es mal vielleicht sieht es ja "frisch" und toll aus.
    L.G. nach Wien
    sigisart

    AntwortenLöschen