Sonntag, 8. Januar 2012

Eine Auftragsarbeit erledigt.

Eine Bekannte hatte auf dem Weihnachtsmarkt nicht das gefunden, was sie suchte (man hat ja nie das mit, was unbedingt gerade gewünscht wird, oder ist das immer eine Ausrede der Käufer?).
Für die Küche in ihrem Ferienhaus wünschte sie sich einen Läufer 40x60 und einen Topflappen in Blautönen. Na, das ist doch kein Problem bei den vielen blauen Stoffen, die ich auf Lager habe (Blau war eine Zeit lang meine Lieblingsfarbe, ich mag es heute auch noch sehr gerne).
Der erste Versuch mit Blockhaus-Blöcken war nicht wirklich das Wahre und auch vom Format her nicht passend, daher bin ich wieder auf die Streifentechnik verfallen.
Die Rückseite zeige ich auch: das ist ein Stoff, den ich vor vielen Jahren selbst marmoriert habe. Nun kann ich ihn endlich verarbeiten.

Der Topflappen, hinten mit Eingriff:

1 Kommentar:

  1. Dein wunderschöner blau marmorierte Stoff ist ja fast zu schade für die Rückseite des Läufers. Hoffentlich dreht die Besitzerin ihn auch auf die falsche Seite, damit man diesen Stoff auch noch sieht.
    LG, Barbara

    AntwortenLöschen