Sonntag, 15. Januar 2012

Architektenfehler?

Passiert so etwas einem echten Architekten auch einmal? Was macht er da bloß? Ich brauche ja nur auftrennen, umdrehen und neu zusammennähen.
Geschehen bei Häuschen Nr. 24 und wieder einmal nicht aufgepaßt!

Edit: Das Dach ist repariert, der Kapitän mit seinem Schiff schon wieder auf See! Der Toast hat ihm geschmeckt, sagte er. (siehe Kommentare)

Kommentare:

  1. Hallo Erika,
    dem Architekten darf das eher nicht passieren...uns aber schon. Außerdem sieht der Toaster im Fenster so niedlich aus...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, das ist halt moderne Architektur ;D. Erinnert mich an dieses Haus, das auf dem Kopf steht.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Erika,
    ich mußte etwas schmunzeln, als ich das Bild sah. Aber finde es total sympathisch, dass Du es uns zeigst.
    Mein Architekt neigt dazu, schiefe Türen zuzulassen. Dafür ist es Handarbeit. Das Dach kriegst Du ja schnell korrigiert!
    Viel Spaß noch, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Erika,
    na sieh es mal so bei Hundertwasser war auch nicht alles gerade und da wo es hingehört....
    LG
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Nur gut das es gerade nicht regnet;-)

    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  6. ein Schiff ist vorbeigekommen und ankert vor deinem Flachdach-Haus, der Kapitän sitzt bei dir am Frühstückstisch und lässt sich ein Toastbrot schmecken und schon paßt es wieder ;-)
    lieben Gruß von Silke

    AntwortenLöschen
  7. Du bist der Zeit ja weit voraus! Schon Häuschen 24 ist fertig. WOW!!!!
    Und was das Dach anbetrifft, nun ja, die Archtitekten haben manchmal schon eingenwillige Vorstellungen. :)
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen