Samstag, 12. November 2011

Wichtelkissen

Aus diesem originellen Wichtelstoff habe ich eine kleine Mitteldecke gemacht. Da mir noch ein großes Stück übrig geblieben ist, habe ich einen Teil davon in diesem Kissen, bei dem ich zum ersten Mal "Prairie Points" versucht habe, verarbeitet.
Der rechte Teil, von dem die Farbe übrigens nicht so grell ist und auch zu den Prairie Points passt, ist mit Goldfaden ein wenig gequiltet.

Kommentare:

  1. Liebe Erika,
    ich bin ein grosser Kissenfan und im Moment im Wichtelfieber.Dein Kissen mit den Prärie Points ist dir gelungen .
    Liebe Grüsse,Anja.

    AntwortenLöschen
  2. What a beautiful cushion! I love it :)

    AntwortenLöschen