Montag, 14. November 2011

Tee-Mütze

Ich bin ein Fan von Tea-Cozys. Einem Zeitungsartikel zufolge, den ich vor einiger Zeit gelesen habe, gibt es so etwas in Österreich kaum oder gar nicht zu kaufen. Beim Stöbern in alten Zeitschriften ist mir so ein Exemplar in Hausform untergekommen. Es stammt aus einem Weihnachtsheft von B*urda aus dem Jahr 1993.

Kommentare:

  1. Hallo,lb.erika.
    du liebst tea-cosys. ich auch. habe wunderbare gestrickte exemplare beim stöbern durch diverse blogs entdeckt: JANE'S ZUHAUSE bei DA WANDA. werden dir freude bereiten. eine anleitung habe ich dazu leider nicht parat...
    herzliche grüße aus dem hohen norden(5km v.d.dän.grenze)nach wien
    von ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    was ist denn ein Tea-Cozy? Auf jeden Fall sieht es sehr schön aus.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Erika,
    Dein Teekannen-Überwurf (ist doch einer, oder) ist echt süß.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen