Freitag, 4. November 2011

Da ist mir was ins Haus "geschneit"

Eine liebe Freundin hat nach ihrer schon länger zurückliegenden Scheidung ausgemistet und mich heute mit diesem Berg Seidenkrawatten ihres "Ex" beglückt. Da konnte ich nicht nein sagen. Ich weiß zwar noch nicht, was ich daraus machen werde, aber so etwas kann man nicht wegwerfen.
Außerdem waren in einem Riesensack noch 20 Hemden oder sogar noch mehr. Ich denke, da wird es bald einige Hemdenquilts für die Familie geben.

Ein Quilt in dieser Art würde mich schon sehr reizen, ich habe ihn am heurigen Quiltfest gesehen und fotografiert. Leider weiß ich nicht, wer ihn gemacht hat. Ich finde ihn ganz besonders originell.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen