Samstag, 20. August 2011

Zwei Quilts.....

.....aus meinen Patchwork-Anfängen habe ich heute aus der Wohnung unserer Tochter zum Waschen mitgenommen.
Vielleicht habe ich sie im Blog schon einmal hergezeigt. Ich habe sie beide irgendwann zwischen 1990 und 1994 gemacht. Der Sunbonnet-Sue Quilt ist schon ziemlich abgeliebt, der blaue noch recht gut erhalten.
Die Püppchen habe ich damals noch Stück für Stück mit Schablonen gezeichnet und mit der Schere ausgeschnitten. Für den Rand und die Zwischenstege habe ich damals auch einen Stoff mit den Püppchen gefunden. Die Vorlage ist aus einer alten Quiltmaker-Zeitschrift.
110x150 cm groß
Noch feucht auf der Leine
Bei dieser Decke habe ich damals viele meiner blauen Stoffe eingearbeitet. Sie sind teilweise schon ein wenig ausgebleicht. Besonders einige "echte Patchwork-Stoffe" haben fast komplett die Farbe verloren, obwohl immer wieder darauf hingewiesen wird, wie toll diese Stoffe doch in vieler Beziehung sind. Das kann ich nicht unterstreichen. Der blaue Rand (kein echter PW-Stoff!) hatte einmal kleine weiße Pünktchen, die sind alle weg, aber dieser Stoff ist überhaupt nicht ausgeschossen.
150x210 cm groß

Kommentare:

  1. Hallo Erika, deine älteren Werke sehen aber immer noch toll aus.
    Die Quilts werden wenigstens benutzt.Stell dir vor,die Quilts würden seit Jahren nur im Schrank liegen und niemand würde deine ganze Arbeit zu schätzen wissen.Im gebrauchten Zustand entwickeln die Quilts doch erst den Charme der Gemütlichkeit.
    Viele liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende,Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,
    Deine beiden "Altertümchen" gefallen mir sehr!
    Und das sie schon etwas "abgeliebt" sind ist doch echte Wertschätzung!
    Vor 4 Jahren bekam ich von meiner Schwester meinen ersten Quilt, um ihn zu schonen habe ich ihn nur dekorativ über´s Gästebett gelegt...
    Schwester war immer sehr enttäuscht darüber, "man muss einen Quilt gebrauchen" sagt sie immer...
    Nun nehme ich ihn endlich als Bettdecke und fühle mich super wohl damit!
    Da ich erst vor 2 Jahren mit der Näherei begonnen habe, wird es bis zu meinem ersten eigenen Quilt in der Größe wohl noch etwas dauern... ;-).

    Lieben Gruß
    Guni

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es toll, wenn Quilts noch nach so langer Zeit heiß und innig geliebt werden :-) Es sind aber auch zwei wunderschöne Schätzchen!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde auch, die schauen doch jetzt erst so richtig kuschelig aus :D. Sehr schön, deine Schätzchen, gefallen mir gut.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Erika,
    schön, wenn man solche altgeliebten Schätze hervorziehen kann. Ich finde, man hat zu ihnen ein besonderes Verhältnis, egal wie sie aussehen. Mit den "waschechten" Patschworkstoffen hatte ich auch schon die eine oder andere Überraschung. Aber ich denke, das gehört dazu :-).

    Liebe Sonntagsgrüße vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen
  6. Beide Quilts sehen toll aus. Mir gefallen die Muster (das sitzende Mädchen ist süss!) und natürlich auch die Farbwahl der Stoffe. Aergerlich, wenn "echter" Patchworkstoff seine Farbe verliert....habe ich bis jetzt erst bei "unechtem", d.h. normalen Stoff erlebt....aber ich quilte ja auch noch nicht sooo lange!
    Liebe Grüsse und noch eine gute Woche,
    Barbara

    AntwortenLöschen