Mittwoch, 13. Juli 2011

In Windeseile.....

....habe ich gestern die Decke in der Quilt As You Go-Methode fertig gemacht. Vielen Dank für alle Tipps bezüglich der Randgestaltung.
Obwohl ich erst die Blöcke einfach einfassen wollte, habe ich mich dann doch für einen Rand entschieden. Der Quilt wäre viel zu klein gewesen. Ich habe den Rand dann so genäht, daß ich den Quilt zwischen die zwei Streifen der Vorder- und Rückseite gefaßt habe. Das Vlies habe ich dann in der Breite passend zugeschnitten und dazwischen gelegt. Oben und unten habe ich die gleiche Methode angewendet. Zweimal habe ich rundherum gequiltet und dann ein ganz normales Binding von hinten angenäht und von vorne mit der Maschine niedergenäht. Das ist sehr schnell gegangen und durch die 12 cm breiten Blenden hat die Decke doch an Länge und Breite gewonnen. Sie ist jetzt 120x150 cm groß.
Den Stoff für den Rand habe ich im Nachlaß meiner Mutter gefunden, ich glaube, sie wollte sich aus dem Baumwollstoff ein Sommerkleid nähen. So habe ich hier auch noch eine Erinnerung an sie.
Fazit: für die erste Decke nach dieser Methode, von der ich vorher keine Ahnung hatte, ging es eigentlich ganz flott und ohne Probleme und sie gefällt mir gut, weil sie so frisch aussieht. Könnte sein, daß ich wieder einmal so etwas mache, es hat Spaß gemacht.

Rückseite weiß mit blauen Kreisen,
ein etwas festerer BW-Stoff

Kommentare:

  1. Liebe Erika

    Eine wunderbare blaue Decke ist das geworden.
    In der Methode habe ich selber auch noch nicht genäht. Möchte es aber gerne ausprobieren.
    Die Randgestaltung ist Dir toll gelungen.
    Eine schöne Erinnerung an Deine Mutter. Toll umgesetzt.

    Liebe Grüsse Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Der ist klasse geworden! Die herrlichen Blautöne gefallen mir ganz wunderbar :)

    Viele Grüße aus Berlin von
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Erika,
    die Decke ist ja wirklich prima geworden und der Rand wirkt sehr harmonisch! Vielleicht sollte ich das auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Erika,

    die Randgestaltung für deinen blauen Quilt gefällt mir sehr gut...es passt harmonisch zum Gesamtbild deines schönen Quilts.

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen