Mittwoch, 22. Juni 2011

Was macht sie,....

...wenn ihr ein wenig langweilig ist und sie keine sonstigen Ideen hat?
Richtig, sie näht Streifen zusammen und schneidet die Blöcke wieder auseinander.
Von meinem Spider Web sind noch viele Streifen übrig geblieben und ich habe wieder einmal ein wenig herumgespielt. Ich möchte die Blöcke gerne zu einem Top zusammenfügen, weiß aber nicht recht, welche Zwischenstege ich nehmen soll - hell oder dunkel?
Was meinen meine lieben Bloggerfreundinnen?

Kommentare:

  1. Es ist schwierig zu entscheiden aber ich würde mal dunkel nehmen.....obwohl weiß sieht auch gut aus.
    Leider kann ich dir da nicht so richtig weiterhelfen...sorry.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde ja zu hell tendieren. Die eine mag lieber dunkel, die andere hell- nun mach was draus *g*

    Tolle Resteverwertungsidee, Deine Streifenblöcke!

    Viele Grüße aus Berlin von
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Erika,

    ich würde die zwischenstege hell halten, dann den quilt dunkel einfassen und ein helles binding machen....

    ...so hast du beides vereint aber es wirkt nicht düster:-)))

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Erika,

    ich finde eigentlich immer bei dunkel ist die Wirkung besser.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Erika
    Das ist ja eine tolle Restverwertung.
    Hell oder dunkel, das ist eine gute Frage mir gefallen beide Varianten, ehrlich gesagt ich kann dir auch nicht raten.
    Bin aber gespannt welche Art du wählst.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Erika!

    Eine super Idee! Ich bin eindeutig für dunkel, da kommen meiner Meinung die Blöcke besser zur Geltung. Bin schon aufs Ergebnis gespannt. Viel Erfolg.

    Liebe grüße Marion

    AntwortenLöschen