Mittwoch, 8. Juni 2011

Eine "Grüne Laune" Tasche....

.... anstatt einer Lila-Laune-Tasche habe ich gestern genäht.
Wie ja alle mittlerweile zur Genüge wissen, vernähe ich meistens Scraps und habe es daher nicht so mit großen Stoffstücken. Es widerstrebt mir, solche Stücke zu zerschneiden. Aber heute war es einmal so weit.
Ich wollte einmal keine Scraps verarbeiten, sondern aus dem schönen Amy Butler Stoff eine Tasche nähen. Meine diversen Taschenhefte durchgesehen und bei der "Lila-Laune-Tasche" aus einer Patchwork-Spezial Taschen hängen geblieben.
Das ist ein Grün, das mir gefällt, im Gegensatz zum Giftgrün der Kinderdecke. Die Stoffe von Amy Butler sind aber auch wirklich schön.
Auf Vorder- und Rückseite habe ich um die großen Blumen gequiltet.

Innen natürlich mit kleinem Seitentäschchen und Schlüsselkarabiner

Die Tasche ist wirklich leicht und schnell zu nähen, ein Nachmittag reicht. Ich hatte diesmal auch keine Probleme mit der Anleitung, ich habe einfach nach dem Foto gearbeitet.
Ich kann sie sehr empfehlen, sie sieht sicher auch mit kurzen Henkeln gut aus, ich bin aber eher die "über der Schulter Schleppende".

Kommentare:

  1. Sehr schöne Tasche, auch die Innentasche mit dem Karabiner ist sehr gelungen.
    Liebe Grüße von Roswitha, die auch gerne Taschen an der "langen Leine" mag

    AntwortenLöschen
  2. Ein richtig schöner Shopper. Toll geworden :)

    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Super! Die Farbe gefällt mir auch!
    Übrigens ich mag die Träger auch lang!

    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Erika,
    das ist ein sehr schöne Tasche! Und super, das wenigstens eine von uns keine Probleme mit Anleitungen hat..... ;-)
    Und ich weiß überhaupt nicht, was du immer mit der grünen Decke hast, die finde ich sehr schön!! Und das Muster davon hab ich mir schon für ein Projekt vorgemerkt.
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen