Samstag, 7. Mai 2011

Spider Web alle Blöcke sind fertig!

Irgendwann in den letzten Tagen habe ich die Blöcke für meinen Spider Web fertig genäht. Bei 30 Stück habe ich aufgehört, da mir der Hintergrundstoff ausgegangen ist und ich für diesen Quilt absolut nichts dazu kaufen möchte.
 Damit ich mir die Blöcke ansehen kann, wie sie vielleicht letztlich aussehen werden, habe ich mir heute eine "Design-Wand" gemacht. Da wir kein freies Mauerstück im Haus haben, mussten die Vorhänge im Wohnzimmer herhalten. Ich habe eine Fleece-Decke darangesteckt und auf diese dann die Blöcke "geklebt". Das ging sehr gut und man bekommt einen ganz anderen Eindruck von dem Top, das es einmal werden soll, als wenn die Blöcke auf dem Boden liegen. Da mußte ich immer auf die Leiter steigen, um das Ganze aus etwas weiterer Entfernung zu sehen.
Nun stellt sich natürlich die große Frage, was für einen Rand mache ich dran. Ich hätte gerne einen in weinrot, nur fürchte ich, so etwas gibt der Stoffkeller nicht her. Dunkelblau mit kleinen Punkten oder Sternen habe ich noch, mal sehen, wie das passt.

Kommentare:

  1. Hallo,
    super geworden. Du findest schon was für den Rand.
    LG
    Uschi
    PS: Bin nächstes Wochenende in Wien:) freu mich schon - leider drei Tage volles Programm

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika
    Dein Spider-Top schaut super toll aus!
    Bin gesannt für welchen Rand du dich entscheidest.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  3. superschöne Blöcke. Wenn's mein Top wäre, würde ich einen sehr schmalen orangenen Rand wählen und einen breiteren in deinem dunkelblauen Stoff, den Du noch übrig hast.
    lg Veri

    AntwortenLöschen