Freitag, 27. Mai 2011

Sonnenblumenkissen

Aus der Jelly Roll der Sonnenblumendecke ist sich auch noch ein ziemlich großes Kissen ausgegangen. Ich hatte gar kein Innenkissen dazu, so habe ich schnell selbst eines genäht und gestopft, denn das Maß 46x46 war etwas ungewöhnlich. Zum Ausstopfen nehme ich immer die besonders günstigen Kissen (75 Cent) vom Schweden, hier reichten 1 1/4 Kisseninhalt.
Am Stippeln habe ich mich auch wieder versucht, aber ich habe den Eindruck, ich mache keine wirklichen Fortschritte dabei.

Kommentare:

  1. Hallo Erika,
    dein Kissen ist sehr schön! Zum Stippeln schicke ich dir ein paar Tipps per Email, mit ein paar Tricks ist es garantiert noch einfacher,
    LG
    Roswitha
    ... Blospot lässt mich heute "anonym" erscheinen :(

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    (nun weiss ich`s wieder, wer "Erika" ist...*lach*, nachdem ich deine Adresse gestern im Profil gesehen habe, gestern klappte es aber nicht mit dem kommentieren)...dein Täschchen aus dem letzten Post ist ganz zauberhaft geworden...mit total witzigem Stoff...
    und dein Sonnenblumenkissen gefällt mir auch sehr gut...mit dem Stippeln , hab ich auch noch so meine Problemchen...;-)

    ✿◕ ‿ ◕✿
    Liebe Grüße und einen schönen Tag, wünscht Dir,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Sali Erika,

    wow da steppt der Bär!! oder die Sonnenblume.... ich muss ganz dringend sowas wiedermal machen!!

    und du warst ja wieder irre fleissig.. wunderschön..

    lieber gruss silvia

    jetzt hoffe ich es geht.. weil blogger hat ja echt probleme, in letzter Zeit!!

    AntwortenLöschen