Donnerstag, 12. Mai 2011

Flohmarktschätze

Heute hat es mich rein zufällig  auf den Flohmarkt in der Schottengasse verschlagen (na gut, ich vermutete fast, daß er heute stattfindet). Es ist eigentlich ein Markt, den die dort ansässigen Geschäfte vor ihren Türen abhalten, wo sie Einzelstücke verkaufen. Und jedesmal finde ich dort etwas, das ich unbedingt haben muß.
Diesmal waren das aus dem Geschirrgeschäft ein Arzberg Milchgießer und eine Glasvase, für die ich mir gleich die passenden Blümchen bei Stand an der U-Bahn Station geholt habe. Demmer's Teehaus hat immer ganz tolle Sachen. Das waren heute für mich ein Riesen-Reislöffel, ein Schälchen und ein Olivenlöffel aus Horn sowie ein versilbertes Eimerchen (wir sagen Küberl dazu). Letzteres ist eigentlich für Eiswürfel gedacht, da wir aber daran Null Bedarf haben, wird es sicher als Blumenübertopf enden.
Tja, die Sachen sind mir vorher nicht wirklich abgegangen, aber ich habe mich gefreut, daß ich sie gefunden und für alles nicht einmal 20 Euro bezahlt habe (exkl. Blumen).

1 Kommentar:

  1. Oh, da hast du wirklich ein tolles Schnäppchen gemacht. Dein Kübelchen gefällt mir besonders gut....ideal auch als kleine Blumenvase für Rosen :-) !!
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen