Montag, 23. Mai 2011

Ein Sommersonntag

Den gestrigen sommerlichen Sonntag verbrachten wir bei unserer Tochter und Schwiegersohn in ihrem wunderschönen Garten und haben den Tag am Schwimmteich genossen.
Es gab jede Menge Action, da sich ein Wildentenpärchen angesiedelt hat, das von drei offenbar Single-Erpeln mächtig angegriffen wurde. Frau Wildente konnte sich vor Verehrern gar nicht retten. Letztlich hat aber der Herr Gemahl alle vertrieben und es ist wieder Ruhe eingekehrt.
Auch unsere sonst so wasserscheue Amelie hatte ihren Spaß im seichten Wasser.



Frau Wildente auf der Flucht vor Verehrern

Wieder Ruhe am Teich

Ruhepause am Steg

1 Kommentar:

  1. Hallo Erika,
    wie einladend es bei deiner Tochter im Garten aussieht. Da fühlt ihr euch bestimmt sehr wohl.
    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen