Donnerstag, 7. April 2011

TTT - Tee-Tassen-Täschchen

Schon vor meinem Spitalsaufenthalt habe ich für eine Bekannte diese TTT genäht. Am Montag werden sie abgeholt und daher möchte ich sie hier noch einmal zeigen.
Auch sonst bin ich nicht untätig, obwohl meine Nähmaschine einstweilen noch Pause hat. Bis die Fäden aus dem Fuß draußen sind, will ich nichts riskieren.
Ich stichle auf der Couch oder im Garten an meiner Aunt-Clara-Decke und bin schon ein gutes Stück weiter gekommen. Man glaubt gar nicht, wieviel man schafft, wenn man an einer Sache dranbleibt.

Kommentare:

  1. Hallo Erika,
    süß deine Teetaschen. Ich habe auch schon eine genäht. Gute besserung für deinen Fuß.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen so zauberhaft aus. Immer, wenn ich hier vorbei schaue, sehe ich so schöne Patchworksachen.

    Ich wünsche Dir auch gute Besserung für Deinen Fuß!

    Viele Grüße aus Berlin von
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Erika!
    Schön dass es Dir gut geht und dass Du wieder fleißig berichtest.
    Alles Gute und weiterhin gute Besserung!
    Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  4. Uiii, Erika, was hast hast Du denn? Hoffentlich wirst wieder bald gesund!! Die Täschen sind natürlich der Hammer und ein ganz tolles Geschenk dazu!
    Wünsch Dir gaaaanz gute Besserung und lass alles andere mal liegen oder Göga machts;))
    Liebi Genesungsgrüessli, Rita

    AntwortenLöschen