Sonntag, 17. April 2011

Licht und Schatten, ein UFO ist fertig!

Da ich ja schon manchmal dahinter bin, meine UFOs zu reduzieren, war gestern der Punkt gekommen und ich habe eines davon hergenommen und fertig gemacht.
In meiner Restebox waren so viele schöne Stoffreste von ganz hell bis dunkelrot und da ich unheimlich gerne Crazy-Blöcke mache, habe ich wann immer ich etwas Zeit und Muße hatte, ein kleines Blöckchen genäht. DasTop habe ich sicher schon vor einem Jahr fertig gemacht, aber über das Quilting war ich mir nicht ganz klar.
Nun habe ich entschieden, daß ich es "Licht und Schatten" nennen werde und habe mit einem Goldfaden (hat sich erstaunlicherweise sehr gut verarbeiten lassen und ist nicht gerissen) mit der Maschine eine Sonne mit Strahlen angedeutet. Den Schatten habe ich in Wellen gequiltet.
Der Wandbehang wird im Stiegenhaus seinen Platz finden. Genau von rechts oben scheint am Nachmittag die Sonne herein, da paßt das ganz gut. Ich bin recht zufrieden damit. Er ist ca. 60x50 cm groß.

Kommentare:

  1. Liebe Erika, Dein Licht und Schatten gefällt mir sehr gut, was doch so alles aus der Restekiste entstehen kann.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,
    du bist "recht zufrieden"? Dein Licht und Schatten ist super-toll!!!Gefällt mir wirklich gut und sieht überhaupt nicht nach Resten aus.
    Ich schaue übrigens gerne bei dir vorbei.
    Viele liebe Grüße aus dem Rheinland
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. ich bin ja jetzt nicht der Crazy-Näh-Typ ... aber dein Wandbehang gefällt mir richtig gut

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Erika
    dein Wandbehang gefällt mir sehr gut, so scheint bei dir drinnen auch die Sonne, wenn es draußen stürmt. Ein Blick in die Restekiste lohnt immer, dass kann ich bestätigen !
    Lieben gruß von Silke

    AntwortenLöschen
  5. Es ist wunderschön!
    Liebe Grüße
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. So ein toller Wandbehang! Der Farbverlauf ist einfach wahnsinnig schön *schmacht*. Ich wünsche nur, diese Crazy Technik würde mir liegen, wenn ich sehe was man damit tolles machen kann, aber irgendwie kann ich mich mit diesem Kreuz und Quer nicht anfreunden. Bleibt mir nur es bei anderen zu bewundern :-)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Gelb erfreut einfach das Herz und wenn dann noch die Sonne drauf scheint, ist die Wirkung optimal. Die Crazytechnik ist optimal für die Resteverwertung und die hast Du super genutzt!
    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  8. Einen wunderschönen sonnigen Wandquilt hast du da aus deinen Resten gezaubert.
    Bestimmt ein schöner Blickfang in deinem Haus.
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  9. Wunderwunderschön! Ich bin begeistert von Deinem Wandbehang´:)

    Viele Grüße aus Berlin von
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Erika,

    auch ich verfolge regelmäßig deinen Blog und bin von deiner Crazy-Technik begeistert.

    Die Farbkombinationen passen perfekt zusammen.

    viele Grüße aus Hessen - Taunus
    Anne

    AntwortenLöschen
  11. Woowww, woowww dein Wandbehang ist wunder- wunderschön geworden und das Quilting so passend. Gefällt mir sehr sehr gut.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  12. Na, hab ich mir doch gedacht, dass Du Gefallen an der Crazy-Technik gefunden hast. Da warst Du mal ganz anderer Meinung, gell?
    Die Umsetzung ist super!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Erika, Wunderschön!
    Toll was alles so aus der Restkiste springt.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  14. LIebe Erika,

    dieser Quilt sieht einfach phantastisch aus. Das sind genau die Farben, die ich gern mag.

    Liebe Grüße,
    Rosefairy

    AntwortenLöschen