Montag, 7. Februar 2011

Das Täschchenfieber.....

.......hat mich wieder einmal erfasst. Das zweite Teetassen-Täschchen ist fertig und ich muss sagen, es gefällt mir wesentlich besser als das erste. Ich hatte große Probleme mit dem Zipp, er war zu lang und ich habe ihn ohne zu denken, abgeschnitten, da war der Schieber am abgeschnittenen Teil. Mein Mann hat mit großer Geduld den Schieber wieder aufgeschoben, ich hab das nicht geschafft!
Außerdem habe ich wieder einmal Lust auf frischere Farben bekommen und ein etwas abgewandeltes Tilda-Täschchen mit für mich neuer "Zipp-Nähung" (was für ein Wort!) gemacht. Der Stoff ist von meinem Lieblinsshop "Giraffenland", er ist etwas mehr pink als auf dem Foto.

Ich habe dem Zipp links und rechts ein Stückchen Stoff angenäht und ihn erst dann an Vorder- und Rückenteil angenäht. Dadurch lassen sich die Seitennähte besser bis ganz nach oben zusammennähen wie ich finde. Ist noch verbesserungswürdig, sieht aber schon halbwegs gut aus.
Morgen gibts mehr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen