Freitag, 28. Januar 2011

Laptop-Abdeckung

Wieder ein Auftrag aus den eigenen Reihen. Mein Mann brauchte für seinen Laptop, den er neben dem Schreibtisch auf einem Brettchen positioniert hat, eine Abdeckung (wir klappen unsere Laptops bei Nichtgebrauch nicht zu!). Da ich nichts Fertiges vorrätig hatte, bekam er erst einmal nur eine schnöde (aber alte) große Damastserviette. Dieser Tage habe ich sie mir angesehen und mit Schrecken festgestellt, wie schmutzig sie mittlerweile war. Also habe ich genau nach den Abmessungen des Laptops einen kleinen Läufer gemacht. Da ich schon lange mein 9° Lineal, das ich mir beim Quiltfest in Linz gekauft habe, ausprobieren wollte, war das die Gelegenheit, eine "Welle" zu nähen. Die Welle allein hätte allerdings nicht so wirklich über das Gerät gepasst, daher habe ich sie auf ein Stück Stoff appliziert und dann mit Silbergarn ein paar Linien gequiltet und außenrum ein bißchen Echos gemacht.

Weil sich das Teil auf dem Laptop in der engen Ecke nicht so richtig fotografieren ließ, hab ich es auf den Küchentisch gelegt. Würde auch dort hinpassen.

Kommentare:

  1. Liebe Erika,
    Deine Welle ist wunderschön geworden.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika
    Deine Welle schaut super toll aus!!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen