Samstag, 15. Januar 2011

Ein bißchen mit Stoffresten gespielt...

.....habe ich in den letzten Tagen in Ermangelung eines "Geistesblitzes"in Sachen Patchwork. Fliederhexe hat mir im Tausch gegen eines meiner Teetassentäschchen ein Kuvert mit Stoffstreifen geschickt und so habe ich wieder einmal ein bißchen Crumbpiecing gemacht.
Auch wenn ich euch damit schon auf die Nerven gehe, ich habeein Freßnapfdeckchen gemacht. Da ich das grüne ja weitergegeben habe, habe ich nun wieder eines in ganz bunt gemacht.

Auch ein Freundschaftstäschchen in blau/türkis ist wieder einmal entstanden. Diesmal habe ich alle auf den Märkten verkauft, sodaß ich wieder etwas Nachschub machen muss.


Kommentare:

  1. Nee, nee, auf die Nerven gehst du mir nicht damit. Keine Chance! :-)))
    Machst du die Freundschaftstäschchen in der Größe, wie es im Tutorial angegeben war oder größer?
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Wieder so schöne Sachen, die Du genäht hast :)))
    Bitte geh mir weiter "auf die Nerven"- diese Art von Nerverei liebe ich!!! :)

    Viele liebe Grüße aus Berlin von
    Christine

    AntwortenLöschen