Mittwoch, 15. Dezember 2010

Weihnachtliche Anhänger

Gestern und heute habe ich versucht, die weihnachtlichen Sternenanhänger zu nähen, die Quiltjule bei dem QF gezeigt hat. Ich hatte erst nur die Schnittvorlage zur Verfügung, da ich nicht mehr wusste, wo die Anleitung zu finden war. Daher sind meine ersten Versuche, die Sterne halbwegs hinzukriegen, ein wenig unregelmäßig geworden. Ich hatte nämlich den Teil, der dann nach vorne geklappt wird, mit einem zweiten Stoff verstürzt und dann vorne ein Sechseck mit Vlies daraufgelegt. Dadurch wurde das Ganze ein wenig dick und die Ecken ließen sich sehr schlecht umschlagen. Beim zweiten Versuch habe ich einfach das große Sechseck verstürzt und dann die Ecken umgeschlagen ohne ein kleineres Sechseck hineinzugeben, das ging
auch, wirkt allerdings etwas dünn (es ist der grüne Stern). Mein nächster Versuch morgen wird genau nach Juttas Anleitung erfolgen, die ich mittlerweile gefunden habe.
Außerdem habe ich eines dieser kleinen Faltherzen versucht. Von denen werde ich morgen auch noch ein paar herstellen, die finde ich recht lustig zu machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen