Mittwoch, 22. Dezember 2010

Tausch.

Im Tauschforum hat jemand japanische Patchworkhefte angeboten. Da ich solche Hefte über alles liebe, habe ich sie für ein paar Stoffe eingetauscht. Ich bin immer wieder erstaunt, was die Japanerinnen alles aus Patchwork machen. Auch wenn ich vielleicht nur einige wenige Stücke aus diesen Heften machen werde, lohnt es sich doch immer wieder, darin zu stöbern und Anregungen zu bekommen.

Kommentare:

  1. Hallo Erika, ich kann Dich so gut verstehen! Ich bin ebenso begeistert von diese tollen japanischen Heften.
    Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  2. Die hab ich auch entdeckt und finde vorallem die witzigen kleinen Sachen ganz toll! Und die Anleigungen sind universell, brauchst kein Japanisch zu sprechen oder lesen gell!
    Viel Freude mit den Heften und schöne und frohe Festtage! Ganz liebi Grüessli, Rita;))

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich, dass Dir die Hefte so gut gefallen :)
    Ich war auch hin und weg von den tollen Anleitungen. Leider schafft man zeitlich wirklich nicht alles nachzuarbeiten was einem gefällt...leider.

    Viele Grüße aus Berlin
    Christine

    AntwortenLöschen