Samstag, 6. November 2010

Farbklecks Nr. 6

 
Heute gibt es einmal kein Nadelkissen, sondern ein Nadelmäppchen als Farbklecks. Es war mein allererstes Stück, das ich aus Webkanten gemacht habe. Ich hatte damals nur ganz wenige davon und die waren ziemlich kurz, so dass sich nicht mehr daraus machen ließ. Es ist mein Lieblings-Nadelmäppchen und ich habe meine Nadeln zum Handnähen darin verwahrt. Die inneren "Blätter" habe ich aus weißem Filz gemacht.
Wie man sieht, folgten noch einige weitere, die ich alle verschenkt oder verlost habe.


Kommentare:

  1. Es ist schon toll, was man aus Webekanten so alles machen kann!
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika, das ist echt ne gute Idee für zu kurze Webstreifen.

    Ach übrigens, ich habe gestern Deinen Gewinn zur Post gebracht.

    GLG Gudi und ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne, witzige Resteverwertung!

    LG
    Gesche

    AntwortenLöschen