Dienstag, 10. August 2010

Eine Babydecke ist jetzt fertig.

Die Decke mit den großen Quadraten, die ich für Glasperlen eintausche habe ich heute fertig gemacht. Ich habe die applizierten Teile umquiltet und noch ein paar Sachen in die leeren Quadrate genäht. Die Rückseite ist ein Bärchenstoff, der eigentlich für Bettwäsche gedacht ist. So haben die Therapie-Babys auch auf der anderen Seite etwas zu schauen.
Bin neugierig, ob sie gut ankommt. 

Kommentare:

  1. Hallo Erika
    Die Decke ist ja wirklich allerliebst und die Kleinen werden sicher wunderbar darin aufgehoben sein;))

    Ganz liebi Grüessli Rita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika ! Das ist wirklich eine bilderreiche einzigartige Decke ! Sehr schön! Da gibts viele Sachen zu entdecken! Liebe Grüße Heidi aus Wien

    AntwortenLöschen