Samstag, 31. Juli 2010

Kissen aus.....

....Scraps! Im Zuge meiner Aufarbeitung von "Altlasten" habe ich im Keller eine Plastikbox mit vielen zugeschnittenen (per Schablone und Hand) Teilen gefunden. Keine Ahnung mehr, was ich aus denen seinerzeit machen wollte. Jetzt habe ich die blauen herausgesucht und dieses Kissen mit kleinen Dresdner Tellern gemacht. Die Mitte habe ich jeweils mit einem Yoyo abgedeckt.
Einige Sachen aus anderen Teilen werden noch folgen.

Kommentare:

  1. Hallo Erika,
    einfach herrlich was du tolles aus Deinen Resten zauberst.
    LG
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    Deine Kissen sind sehr schön und dazu noch im meiner Lieblingsfarbe blau!
    Herzliche PW-Grüße nach Wien!

    AntwortenLöschen
  3. Das Kissen ist wunderschön geworden und die Kreise finde ich suuuper, hab die noch nie ausprobiert!!
    Nur weiter so, bin schon auf das nächste Kunstwerk gespannt;))
    Liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  4. WOW, das ist ja ganz was Besonderes geworden. Ein Kissen in der Art habe ich noch nie gesehen. Gefällt mir sehr gut.
    LG Renate

    AntwortenLöschen