Donnerstag, 13. Mai 2010

Pullover aufgehübscht

Vor langer Zeit habe ich mir diesen kleinen Pullover gekauft und noch nie angehabt (kommt bei mir öfter vor!). Als ich ihn jetzt probierte erlebte ich eine Schrecksekunde. Der Ausschnitt geht fast bis zum Nabel(naja, ein bißchen übertrieben)!
Um Gottes Willen, ich kann doch in meinem Alter nicht so herumlaufen. Und unter den Pulli paßt kein T-Shirt, weil er ziemlich eng ist. Also habe ich ein bißchen in meinen Säcken gekramt und eine wunderschöne Wollspitze gefunden. Die hab ich nun in den Ausschnitt genäht, siehe Fotostrecke:
Der kleine Pulli mit dem tiefen Ausschnitt
Wollborte
Wollborte für Ausschnitt zugeschnitten und aneinandergefügt
Jetzt fühle ich mich bedeckter!
Mal sehen, ob ich ihn jetzt anziehen werde?

Kommentare:

  1. Ganz schön raffiniert, sieht aber toll aus!
    Liebe Grüße aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,
    mit Spitze sieht der Pullover total schön aus, ohne wär mir der Ausschnitt auch zu heftig. Ich finde, Du solltest den Pullover anziehen.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Erika
    Da kann ich mich Viola nur anschliessen, der Pulli sieht mit Spitze super aus. Wäre schade wen du ihn nicht trägst.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja super aus! Da hast du dir ein einmaliges Kleidungsstück geschaffen.
    LG Renate

    AntwortenLöschen