Montag, 24. Mai 2010

Oberbayern-Treffen

Wie schon im letzten Post erwähnt, haben wir uns nach Bayern zu einem Patchworktreffen begeben. Zwei Tage haben wir erst im schönen Regensburg verbracht, wo ich auch die rosa Babydecke übergeben habe. Ich hoffe, die zu Beschenkende freut sich darüber.
Am Pfingstsamstag fand dann in Trostberg/Alz das zweite Oberbayern-Treffen statt, an dem 8 Damen aus dem Patchworkforum teilgenommen haben. Nach einem gemütlichen Vormittag bei Gudrun mit Weißwurstessen verfrachteten wir uns in das so besonders hübsche Patchwork-Lädchen von Rita. Ich bin immer ganz begeistert von der liebevollen Präsentation der Stoffe und genähten Kreationen. Dort wurde bei Kaffee und Kuchen getratscht und Erfahrungen ausgetauscht. Ich habe einige Freundinnen wiedergetroffen und zwei neue Gesichter kennengelernt. Es ist schön, wieder einmal ein Gesicht einem Namen zuordnen zu können. Wir haben uns alle wunderbar verstanden und ich freue mich auf ein weiteres Treffen.
Damit man sich ein Bild davon machen kann, wie nett wir es hatten, habe ich eine Collage aus meinen Fotos gemacht.
Bild anklicken, dann sieht man mehr

1 Kommentar:

  1. Wie schade, dass ich nicht wußte, dass du in Regensburg warst. Ich hätte dich gern in ein Cafe eingeladen, um dich persönlich kennenzulernen! (Ich wohne nur 15km von Regensburg entfernt)

    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen