Montag, 5. April 2010

Wieder ein Hundedeckchen

Meine Hundedeckchen und -unterlagen sind offenbar recht beliebt. Und so habe ich am Samstag wieder einen Auftrag für ein solches bekommen, das einem kleinen Dackel gehören soll. Die einzige Vorgabe neben der Größe war die Farbe "flieder". Leider bin ich diesbezüglich mit Stoffen nicht besonders gut bestückt, da dies eine Farbe ist, die ich fast gar nicht verarbeite, da ich selber sie nicht besonders mag. Trotzdem habe ich in meinem Fundus genug Reste gefunden und es ist dieses Deckchen entstanden. Es ist in Wirklichkeit nicht so verzogen, wie auf dem Foto und ich hoffe, Xandi wird sich darauf wohlfühlen.

Kommentare:

  1. Eine tolle Decke für Xandi ist das geworden.

    Meine beiden würden diese sofort anknabbern grrrrrr.

    Liebe Grüsse Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,
    das Deckchen ist ja süß geworden und ich habe sogar einige von meinen Resten erkannt. Schön, dass ich Dir damit helfen kann.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Erika,

    Deine Hundedeckchen sind so eine nette Idee. Mit welchem Vlies fütterst du die Decken eigentlich?
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte auch gerne ein Hündchen von Dir sein;)) So schöne Decken, wie das Tierchen bekommt;))
    Die Garagenhülle ist übrigens auch der Hit!!
    Ganz toll geworden!
    Liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wieder ein wunderschönes Hundedeckchen, da ich diese Farbtöne mag gefällt es mir besonders gut.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen