Montag, 19. April 2010

Mein Klosjes-Kissen

Aus dem fertigen Top mit den Klosjes habe ich nun doch ein Kissen gemacht. Das kann ich besser gebrauchen, als eine kleine Mitteldecke.
Für die Rückseite hatte ich noch ein Stück des provencalischen Bordürenstoffes, allerdings nicht mehr genug für einen Hotelverschluß. Also mußte ich zähneknirschend einen Zipp einarbeiten. Es ist aber gelungen und das Kissen gefällt mir ausnehmend gut und hat schon seinen Platz auf der Couch gefunden.

Kommentare:

  1. Hallo Erika,
    das Kissen ist schön geworden, das kann ich gut verstehen, dass es Dir gefällt.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    ich finde Dein Kissen sehr gelungen!
    Auch ich bevorzuge einen Hotel-
    verschluß,statt der Mühe einen
    Reißverschluß einzuarbeiten.
    Herzliche Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Erika

    Die letzte Stoff-Ration gab es bei allerliebstes.
    Hattest du da mitgemacht und keine Stoffe erhalten? Oder habe ich dich falsch verstanden?

    Liebe Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen