Mittwoch, 7. April 2010

Klosjes-Produktion abgeschlossen

Ich habe es probiert, es war ganz lustig, 6 Stück habe ich mit der Maschine genäht, 3 Stück mit der Hand. Leider mußte ich feststellen, daß Y-Nähte absolut nichts für mich sind, weder maschinell, noch handgenäht. Mit diesen 9 Klosjes verabschiede ich mich von der weiteren Produktion von Spulen. Ich habe sie heute mit einem Stoff von "souleiado" eingefasst und weiß jetzt nicht so recht, soll ich ein Kissen daraus machen (das Top hat exakte Kissengröße) oder doch lieber ein Deckchen, denn einfach als UFO enden lassen wollte ich sie nicht. Morgen werde ich sie einmal quilten, dann werde ich weitersehen.

Kommentare:

  1. Liebe Erika

    Y-Nähte sind auch nicht mein Ding. Damit kann ich mich auch nicht anfreunden.

    Aber Deine Arbeit ist sehr schön geworden. Ich würde es als Kissen verwenden wollen. Aber die Geschmäker sind ja gott lob verschieden.

    Liebe Grüsse Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    es sieht traumhaft aus. Ich glaube, ich würde daraus auch ein Kissen machen. Besonders der Randstoff gefällt mir.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Erika,
    der Stoff für die Umrandung sieht auf dem Foto schön orientalisch aus. Ich würde auch ein hübsches Kissen daraus nähen.
    Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  4. Ganz egal, was du daraus machst, das Ergebniss lässt sich sicher sehen. Und da du Y-Nähte nicht magst( wer schon;-)und sie dennoch gemacht hast, sollte das Prachtstück schön in Ehren gehalten werden.
    LG, Anni

    AntwortenLöschen