Sonntag, 7. März 2010

Kosmetiktaschen

Gestern Abend habe ich mich ans Nähen einer Kosmetiktasche gemacht, das ich schon sehr lange vor mir herschiebe. Ich habe sie hier gefunden. Irgendwie ist mir dieser Schnitt immer recht kompliziert vorgekommen. Ich kann vermelden, wenn man sich an die Anleitung hält, ist er nicht kompliziert. Letzteres habe ich aber wieder einmal nicht gemacht. Die erste Tasche mit den Muscheln ist ja recht gut gelungen. Gestört hat mich an der Anleitung, daß man das Futter mit der Hand (!!!!) innen an den Zipp nähen muß. Ich mag das nicht machen!!!! Also dachte ich mir, das muß doch auch mit der Maschine gehen, aber da ich wieder einmal nicht genau gelesen habe, weil ich Anleitungen sowieso nicht verstehe, und mich mein logisches Denken auch wie immer verlassen hat, ist die zweite Tasche ein echter Pfusch geworden. Das nächste Mal (wenn es noch ein nächstes Mal gibt) nähe ich das Futter wieder nach Anleitung ein.
Ich zeige sie trotzdem her!
Ich hatte Außenteile und Futter in einem auf den Zipp genäht und wollte dann weiter wie bei den Tilda-Täschchen vorgehen. Außenteile und Futter getrennt zusammennähen und über das Futter das ganze dann wenden. Denkste!!!! Das ging natürlich nicht. Irgendwie ist es mir dann doch gelungen, diese Tasche fertigzumachen, aber "wie's drin ausschaut, geht niemand was an"! Das Futter ist zu knapp, es paßt links und recht überhaupt nicht, auf dem Foto sieht man es nicht wirklich. Ich werde die Tasche behalten (sowas kann man nicht verschenken) und für meine kleinen Handnäh-Projekte verwenden. Aber von außen sieht sie ganz schick aus und es paßt unheimlich viel rein.

Kommentare:

  1. Hallo Erika,
    nimm doch einfach den Schnitt von Griselda http://machwerke.blogspot.com/ unter downloads. Sie hat eine supertolle Anleitung dazu geschrieben.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika!

    Mir gefallen die Täschen!

    Vor allem das hellere davon finde total süß.

    LG Nimue

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Erika

    ich musste ja echt schmunzeln als ich "Missglücktes" las. Wer zeigt schon gern Dinge, die nicht so gut geklappt haben :) Aber meist ist man kritischer als die anderen. Hübsche Täschchen!

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen