Freitag, 5. März 2010

Kennt ihr "Klosjes"?

Gestern habe ich beim Surfen im Internet diesen diesen Blog gefunden. Ich bin begeistert von diesen Spulen und habe mir heute gleich einen Schnitt und Schablonen dafür gemacht. Sie waren schnell gezeichnet und aus meinen Resten ausgeschnitten. Natürlich habe ich erst einmal versucht, sie mit der Maschine zu nähen. Da ich früher schon ein paar Mal Y-Nähte gemacht hatte, konnte ich mich noch gut daran erinnern. Na ja, es ist schon etwas knifflig, das mit der Maschine hinzukriegen, aber mit jedem (oder jeder?) Klosje wird es besser. Mein Ausgangsquadrat für den Schnitt war 8 cm, nicht so wie in dem Blog angegeben 6 cm. Auch mein Mittelquadrat habe ich etwas größer gemacht, weil mir das besser gefällt und der kleine Block nicht wie der "Bow-Tie"-Block aussieht.
Was ich daraus mache? Keine Ahnung! Momentan finde ich es lustig, sie zu nähen. Ein Körbchen für die einzelnen Blöcke steht schon bereit. 10 Stück habe ich mittlerweile zugeschnitten.

Kommentare:

  1. I love your spools. I have just started today making them and they are great fun to do.

    AntwortenLöschen
  2. Well done Erika,
    Started mine this week and I am loving them and everyone else's too.
    Shirley.x

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Erika,
    um diese kleinen Spulen schleiche ich auch herum. :-))) Und dabei habe ich doch gerade erst POTC als neues Handnähprojekt angefangen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Renate,
    Deine klosjes sind schön!
    Herzlich willkommen beim KlosjesClub.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Erika, Deine klosjes sind süss! Ich glaube dass es egal ist welche grösse die klosjes haben. Ich glaube auch dass klosjes weiblich sind! :-) Grüsse!

    AntwortenLöschen