Dienstag, 16. Februar 2010

Restereise endlich angekommen

Heute kam das Paket der Stoff-Restereise aus dem Patchworkforum zu mir, das schon, ich glaube im Oktober des vergangenen Jahres auf die Reise geschickt wurde. Da ich schon wußte, daß ich das "Schlußlicht" bin, war ich eigentlich noch gar nicht wirklich darauf eingestellt. Dafür war die Freude umso größer. Es wurde mit einer gewissen Menge an Resten losgeschickt. Jede, die sich angemeldet hat, nahm die abgepackten Säckchen, die ihr gefielen und  legte wieder Säckchen mit Reststreifen oder -stücken mit einem Gewicht von je 100 g hinein.
So kam es zu einer ziemlichen Durchmischung, wie ich meine. In einem kleinen Büchlein wurde dokumentiert, was man herausgenommen und wieder dazugegeben hat.
Ich habe mir 3 Säckchen herausgenommen und wieder aufgefüllt. Nun reist das Paket wieder zurück an die erste Adresse und die Reise ist zu Ende.

Außerdem habe ich gestern noch ein Päckchen mit Resten bekommen, die ich mir bei den Quiltfriends besorgt habe, wo sie jemand loswerden wollte.
Nun bin ich wieder für einige Zeit mit Resten eingedeckt.


Kommentare:

  1. Hallo Erika
    Tolle Reste hast du bekommen, wünsche dir viel Spass beim verarbeiten.
    Deine Katzendecke ist sehr hübsch geworden.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika! Ich freue mich, dass ich endlich eine Bloggerin aus Österreich entdecke. Ich lebe im Waldviertel - unsere Störche sind noch nicht eingetroffen, unsere Temperaturen sind noch kaum im Plus! Wünsche dir viel Spass mit den neuen Resten! Liebe Grüße von Susi

    AntwortenLöschen
  3. Dir wird für die Reste bestimmt bald etwas Schönes einfallen, da bin ich mir sicher.
    LG Renate

    AntwortenLöschen