Sonntag, 22. November 2009

Weihnachtsbasar, ein Resumee

Heute war der letzte Tag des Weihnachtsbasars und ich bin rechtschaffen müde. Es ist alles gutgegangen und es war wieder außerordentlich nett. Ich hatte nicht so zahlreichen Besuch wie in den vorangegangenen Jahren, besonders gestern gab es kaum Besucher bei mir. Vielleicht, weil das Wetter so schön war. Die anderen Damen in meinem Raum hatten, soweit ich das feststellen konnte, ganz guten Besucherzustrom. Vielleicht haben sich ja manche einen Besuch für nächste Woche auf dem zweiten Markt, an den ich teilnehme, aufgehoben. Ich hoffe es.

Am Ende der drei Tage werden unter den "Standlerinnen" immer kleine Geschenke ausgetauscht und auch gegenseitig eingekauft.

Hier meine Ausbeute:
Ich habe mir 2 Marmeladen gekauft. Auf die Pinacolada-Kokos-Marmelade links bin ich schon sehr gespannt. Alles andere waren Geschenke.

Kommentare:

  1. oh, das ist aber eine nette geste mit den tauschereien.. wirklich super schöne Sachen hast du da geschenkt bekommen..
    viele liebe grüße
    stephi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika!
    Das ist aber schade, dass der Besucherzustrom nicht so gut war, dabei warst du soooo fleißig und hast so schöne Dinge gezaubert.
    Ich wünsche dir dann mehr Erfolg beim nächsten "Markttag".

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen