Sonntag, 1. November 2009

Mogelpatchwork

Der rote leinenartige Weihnachtsstoff hat mir so gut gefallen, daß ich mir einen Meter gekauft habe. Daraus habe ich nun Sets gemacht. Ich habe sie nur in den Quadraten abgesteppt, dafür habe ich sie oval zugeschnitten, damit ich beim Einfassen mit dem Schrägband mehr zu tun habe. Ich nähe nämlich die geraden Teile immer mit normalen Streifen und setze nur an den Rundungen Schrägband an (wenn es vom Muster her geht), damit ich nicht so viel Stoffverschnitt habe.

Außerdem habe ich mir nun endlich einen Blumenübertopf (oder besser Blumentopfbezug) genäht, den ich irgendwo gesehen und der mir so gut gefallen hatte. Der Stoff von Moda war ideal dafür und ich erfreue mich an der (übrigens künstlichen) Orchidee im neuen Kleid.

Kommentare:

  1. Da kommt frau ja mit dem Bewundern gar nicht mehr nach. :-))) Schon wieder hast du etwas fertiggestellt. Schön!!!
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika
    Woowww, woowww da komm ich mal ein paar Tage nicht zum bloggen und schon hast du viele neue Herrlichkeiten gewerkelt.
    Wunderschöne Sachen hast du gezaubert.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  3. Die Platzsetzs sind ja wirklich niedlich geworden ;))

    Bin ganz überrascht, was es alles so an schönen DIngen bei Dir zu entdecken gibt :- ))

    Lieben Gruß
    kathy*

    ...DANKE für den Link an der Seite ;)))

    AntwortenLöschen
  4. Das habe ich jetzt schon öfter gesehen und ich finde es eine gute Idee. Sieht chic aus.
    GLG, Annifee

    AntwortenLöschen